Das Bild befindet sich hier:

Langbeschreibung zur Abbildung Arbeitstechnik Logo-Design

Technik-Beispiel: Logo-Design

Ein Ausschnitt aus dem Artwork für das Logo der Filmwelt Verleih GmbH illustriert die Arbeitstechnik Logo-Design.

Bildbeschreibung

Die Abbildung zeigt einen Ausschnitt einer schwarz-weiß Zeichnung einer getigerten Katze, die auf einem gestreiften Kissen posiert. Sie hat einen intelligenten und aufmerksamen Gesichtsausdruck — ihre Körperhaltung drückt Gelassenheit und Distanz aus. Ihr Körper ist im Halbprofil zu sehen, während ihr Gesicht dem Betrachter zugewandt ist. Ihr Schwanz ist um Flanken und Hinterpfoten gelegt. Das wellenförmig bewegte Kissenmuster kontrastiert mit der getigerten Zeichnung des Fells. Katze und Kissen sind in einem Kreis eingebettet, wobei der Kopf der Katze und eine Spitze des Kissens oben und unten respektive aus dem Kreis herausragen.

Autor und Technik

Das Artwork zu dem Filmwelt-Logo wurde 1978 von dem Künstler Gerd Baumann nach einem Polaroid-Foto von Christian Friedel entworfen und als Federzeichnung mit Tusche und Deckweiß realisiert.

Produktion

Das endgültige Logo wurde aus einer Reihe von Entwürfen ausgewählt, die die Filmwelt Verleih GmbH anläßlich Ihrer Firmengründung im Jahre 1978 in Auftrag gegeben hatte. Durch die Verwendung der Katze als Firmenemblem definierte die Filmwelt ihre Position als Autoren-Filmverleih in einer zunehmend kommerziell orientierten deutschen Verleihlandschaft. Bezeichnend für diese Philosophie war auch der Slogan „Die Außenseiterkatze mit dem Kino-Tick“, der für die Verleihstaffel und Werbe-Handouts verwendet wurde.

Bildquelle

Die Abbildung (JPEG, 32KB) zeigt eine digital bearbeitete Bilddatei eines Offsetfilms der originalen Federzeichnung.