Techniken & Projekte

BAUMANN GRAPHIK gestaltete das Werbematerial für über zweihundert deutsche Kinofilme.

Filmplakate sowie Anzeigen, Werberatschlag, Presseheft, Handouts und Verleihstaffeln bis hin zu Film- und Verleih-Homepages wurden in Zusammenarbeit mit Filmverleihern, Filmemachern und Agenturen erstellt. Dabei handelte es sich meistens um Entwurf und Realisierung von Originaldesigns, aber auch um Bearbeitung von bereits bestehenden Artworks.

Arbeitstechniken

Die Abbildungen zeigen einige der angewendeten Arbeitstechniken.

Technik-Beispiel: Illustration D
Illustration
Ausschnitt aus dem Artwork für das Filmplakat 'Das letzte Einhorn' (1983)
Technik-Beispiel: Logo-Design D
Logo-Design
Die Außenseiter-Katze mit dem Kino-Tick. Logo der Filmwelt Verleih GmbH (1978)
Technik-Beispiel: Airbrush-Malerei D
Airbrush-Malerei
Typographie für das Filmplakat 'Angel - Straße ohne Ende' (1985)
Technik-Beispiel: Malerei D
Malerei
Ausschnitt aus dem Gemälde 'Honolulu' (1976)
Technik-Beispiel: Website Design D
Website Design
Homepage der Movienet Film GmbH (2001-2004)
Technik-Beispiel: Flash Design D
Flash Design
Entwurf Corporate Werbebanner (2003)
Technik-Beispiel: Print Design D
Print Design
Postkarte für den Film 'Das Wüstenorakel' (1997)

Projekte

Der Filmprojekt-Index listet alle Filme, die BAUMANN GRAPHIK mit Filmplakat und/oder Werbematerial ausgestattet hat und gibt einen Eindruck von der Vielfalt der Projekte. Sortieren Sie die Einträge wahlweise nach Filmtitel, Regisseur, Kunde oder chronologisch.

Projekte nach Filmtitel gelistet:

0-9
1+1=3
Heidi Genée, 1980
24. Stock, Der
Rosa von Praunheim, 1978
6:3 Tutti's Traum
Peter Timar, 2000
A
Ah Ying - Der Film Hongkongs
Allen Fong, 1987
Alambrista!
Robert M. Young, 1979
Angel - Straße ohne Ende
Neil Jordan, 1985
Anita - Tänze des Lasters
Rosa von Praunheim, 1987
Antonias Welt
Marleen Gorris, 1996
Assault - Das Ende
John Carpenter, 1979
Auge, Das
Claude Miller, 1984
B
Baden-Württembergische Filmwoche
k.A., 1982
Barton Fink
Joel und Ethan Coen, 1991
Beginn aller Schrecken ist Liebe, Der
Helke Sander, 1984
Berlin Now!
Wolfgang Büld / Sissy Kelling, 1985
Besucher, Der
Orlov Seunke, 1985
Bett, Das
Oskar Reif, 1998
Between Friends
Donald Shebib, 1979
Big Sleep, The
Howard Hawks, 1996
Black Robe - Am Fluß der Irokesen
Bruce Beresford, 1992
Bolero
Rüdiger Nüchtern, 1985
Boxcar Bertha
Martin Scorsese, 1982
Brennende Langeweile
Wolfgang Büld, 1979
Briefe von Alou
Montxo Armendariz, 1991
British Rock
Wolfgang Büld, 1980
Broken Silence
Wolfgang Panzer, 1996
C
Chappaqua
Conrad Rooks, 1998
Checking Out
David Leland, 1989
Chicago Joe und das Showgirl
Bernard Rose, 1990
Childmurders
Ildikó Szabó, 1992
Chinese Ghost Story, A
Tsui Hark, 1986
Cinema Paradiso
Giuseppe Tornatore, 1989
Cobra Verde
Werner Herzog, 1987
Coneheads, Die
Steve Barron, 1994
Cooley High
Michael Schultz, 1982
Crazies
George A. Romero, 1979
D
D'Artagnans Tochter
Bertrand Tavernier, 1994
Dark Star
John Carpenter, 1978
Delicatessen
Marc Caro / Jean-Pierre Jeunet, 1992
Depp, Der
Herbert Achternbusch, 1982
Deutsches Mann geil!
Reinhard Schwabenitzky, 1991
Donna Donna !!
Luc und Hans van Beek, 1989
Dr. Detroit
Clifford Skridlow, 1984
Durst
Matthias Weinhardt, 1993
Dämonen im Garten
Carlos Saura, 1985
E
Edvige Scimitt
Matthias Zschokke, 1984
El Sur - Der Süden
Victor Erice, 1985
Elvis
Cornelia Schlede, 1981
Ende der Nacht, Das
Yannick Bellon, 1984
Evelyn - Ich bin ein Antistar
Rosa von Praunheim, 1978
F
Female Misbehavior
Monika Treut, 1993
Flüchtigen, Die
Francis Veber, 1987
Fort Travis
Roy Boulting, 1983
Frau gegenüber, Die
Hans Noever, 1979
G
G.A.S.S.S.S.
Roger Corman, 1978
Garten des Sergiu Celibidache, Der
S.I. Celebidachi, 1997
Gesellschaft für Mrs. Di Marco
John Ruane, 1994
Gespenst, Das
Herbert Achternbusch, 1983
Golden Bowl, The
James Ivory, 2002
Gottesanbeterin, Die
Paul Harather, 2001
Grab der Lygeia, Das
Roger Corman, 1981
H
Hart auf Sendung - Pump Up The Volume
Allan Moyle, 1991
Hot Dogs
Andreas Lechner, 1997
Hunderennen
Bernard Safarik, 1985
I
Ich Du Er Sie
Chantal Akerman, 1983
Ich denke oft an Hawaii
Elfi Mikesch, 1978
Ich kann nicht schlafen
Claire Denis, 1995
Im Bann des Kalifen
Kevin Connor, 1984
Invasion der Körperfresser, Die
Don Siegel, 1978
J
Jackpot
Renate Sami / Matthias Weiss, 1979
Jakobine
Wolf Gauer, 1979
Jane Austens Verführung
Roger Michell, 1996
Jessica und das Rentier
John Hancock, 1991
Jesus von Montreal
Denys Arcand, 1989
Jubilee X
Derek Jarman, 1978
Julia & Julia
Peter Del Monte, 1985
K
Kalifornia
Dominic Sena, 1993
Kansas City
Robert Altman, 1996
Kassbach
Peter Patzak, 1979
Kill Me Again
John Dahl, 1990
Kleine Gespenst, Das
Curt Linda, 1992
Kleine Morde unter Freunden
Danny Boyle, 1995
Kleine Sünden unter Brüdern
Edward Burns, 1996
Kleines Luder, Ein
Jacques Doillon, 1980
Komödie des Grauens
Jacques Tourneur, 1981
Kurt & Courtney
Nick Broomfield, 1999
L
Lalai Dreamtime - Floating this time
Michael Edols, 1978
Lange Elend, Das
Mel Smith, 1990
Lauter anständige Menschen
Michael Edols, 1981
Leichen pflastern seinen Weg (WA)
Sergio Corbucci, 1982
Leidenschaft in der Wüste, Eine
Lavinia Currier, 1999
Letzte Einhorn, Das
Arthur Rankin Jr. / Jules Bass, 1983
Letzte Loch, Das
Herbert Achternbusch, 1981
Letzten Tage von Kenia, Die
Michael Radford, 1989
Liebe auf der Flucht, Die
François Truffaut, 1986
Liebe, Rache, Cappuccino
Jon Amiel, 1990
Lockvogel, Der
Bertrand Tavernier, 1994
M
Mapantsula
Thomas Mogotlane / Oliver Schmitz, 1989
Marmor, Stein und Eisen bricht
Hans-Christof Stenzel, 1982
Marx Brothers im Zirkus, Die
Edward Buzzell, 1984
Mein böser Freund Fred
Ate De Jong, 1992
Meister und Margarita, Der
Aleksandar Petrovic, 1980
Meisterdetektiv Kalle Blomquist lebt gefährlich
Göran Carmback, 1997
Merry-Go-Round
Jacques Rivette, 1983
Mikroskop, Das
Rudolf Thome, 1985
Milch und Schokolade
Coline Serreau, 1989
Monty Python Filmfestival
k.A., 1993
Mr. North - Liebling der Götter
Danny Huston, 1989
Mrs. Dalloway
Marleen Gorris, 1997
Mudhoney
Russ Meyer, 1986
Mädchen auf der Schaukel, Das
Gordon Hessler, 1989
N
Nach 6 - Deutschland bei Nacht
Richard Claus, 1984
Nach Wien!
Friedemann Beyer, 1985
Nach der Liebe
Diane Kurys, 1993
Nacht der Wölfe
Rüdiger Nüchtern, 1982
Nacht mit Chandler, Eine
Hans Noever, 1979
Neapolitanische Geschwister
Werner Schroeter, 1978
Niki de Saint Phalle
Peter Schamoni, 1996
No Smoking
Alain Resnais, 1994
Nächtliches Indien
Alain Corneau, 1990
O
Obszön - Der Fall Peter Herzl
Hans-Christof Stenzel, 1982
Ozeanische Gefühle
John Irvin, 1989
P
Palermo oder Wolfsburg
Werner Schroeter, 1979
Papagei, Der
Ralf Huettner, 1993
Patriotin, Die
Alexander Kluge, 1979
Pendel des Todes, Das
Roger Corman, 1982
Peppolino und der Schatz der Meerjungfrau
Janos Uzsak, 1996
PowWow Highway
Jonathan Wacks, 1989
Preis fürs Überleben, Der
Hans Noever, 1980
Profis, Die
Christian Weisenborn / Michael Wulfes, 1980
Punk In London
Wolfgang Büld, 1978
R
Raining Stones
Ken Loach, 1993
Reggae ina Babylon
Wolfgang Büld, 1979
Rekord, Der
Daniel Helfer, 1985
Rent-a-Cop
Jerry London, 1989
Rette sich wer kann - das Leben
Jean Luc Godard, 1982
Rising Tones Cross
Ebba Jahn, 1985
Rockers
Theodoras Bafaloukos, 1979
S
Scheinheiligen, Die
Thomas Kronthaler, 2002
Schwarze Geschichten
Roger Corman, 1983
Sex, Lügen und Video
Steven Soderbergh, 1989
Shambhala
Susanne Aernecke / Michael Görden, 1993
Shopping
Paul Anderson, 1992
Siddhartha
Conrad Rooks, 1997
Smoking
Alain Resnais, 1994
So weit das Auge reicht
Erwin Keusch, 1980
Sohn der Braut, Der
Juan José Campanella, 2002
Sonne die uns täuscht, Die
Nikita Michalkow, 1995
Sound Of The City
Peter Clifton, 1980
Spiegel, Der
Erden Kiral, 1985
Stachel im Fleisch
Heidi Genée, 1981
Stille um Christine M., Die
Marleen Gorris, 1984
Supertramp - Crime Of The Century
k.A., 1979
Supervixens
Russ Meyer, 1986
Süße Wahn, Der
Claude Miller, 1984
T
TV-Piraten (Radio Freies Bilk)
Rüdiger Daniel, 1984
Talentprobe
Peter Gödel, 1980
Tally Brown New York
Rosa von Praunheim, 1979
Tatis Schützenfest
Jacques Tati, 1995
Taxi zum Klo
Frank Ripploh, 1981
Taxi zum Klo (WA)
Frank Ripploh, 1992
Theo gegen den Rest der Welt
Peter F. Bringmann, 1980
Tieta do Brasil
Carlos Diegues, 1997
Todesmagazin oder: Wie werde ich ein Blumentopf?, Das
Rosa von Praunheim, 1979
U
Ulee's Gold
Victor Nunez, 1998
Unfisch, Der
Robert Dornhelm, 1998
Unheimlich verrückte Geisterstunde, Die
George A. Romero, 1983
Untergang der Pamir, Der
Kaspar Heidelbach, 2006
Untergang des Hauses Usher, Der
Roger Corman, 1978
Urga
Nikita Michalkow, 1991
V
Verführung - Die grausame Frau
Elfi Mikesch / Monika Treut, 1985
W
Walking & Talking
Nicole Holofcener, 1997
Warshots
Heiner Stadler, 1996
Warte bis zum Frühling; Bandini
Dominique Deruddere, 1990
Was für ein wundervolles Leben...?
Daniel Iron, 1989
Was ich bin sind meine Filme
Christian Weisenborn / Erwin Keusch, 1979
Wasted!
Ian Kerkhof, 1996
Waterland
Stephen Gyllenhaal, 1993
Weiße Zauberpferd, Das
Mike Newell, 1993
Welt ohne Mitleid, Eine
Eric Rochant, 1989
Wenn der Wind weht
Jimmy Murakami, 1986
White Sands - Der große Deal
Roger Donaldson, 1992
White Star
Roland Klick, 1986
Who Slew Auntie Roo?
Curtis Harrington, 1981
Wilde Clown, Der
Joseph Rödl, 1987
Wir müssen zusammenhalten
Jan Hrebejk, 2002
Wodzeck
Oliver Herbrich, 1986
Wohin?
Herbert Achternbusch, 1988
Y
You Can Count On Me
Kenneth Lonergan, 2001
Z
Zazie
Louis Malle, 1994
Zeit der Wölfe, Die
Neil Jordan, 1985