About

Baumann Graphik steht für ein Unternehmen des Münchner Grafikers Gerd Baumann. Er gestaltete die Filmwerbung deutscher Kinoerfolge wie Theo gegen den Rest der Welt, Das letzte Einhorn und Cobra Verde. In seinen Studios entstanden Filmplakate quer durch alle Genres - von Kultfilmen wie Dark Star, Chappaqua oder Supervixens über Horror- oder Musikfilme bis hin zu unabhängigen Produktionen und Kinderfilmen. Neben Plakaten wurden Anzeigen, Werberatschläge, Pressehefte, Handouts, Verleihstaffeln und Logos in Zusammenarbeit mit Filmverleihern, Autoren, Produzenten und Agenturen entworfen und umgesetzt. Im Jahr 1996 realisierte Baumann Graphik die erste Homepage für einen deutschen Filmverleih.

Die Originaldrucke der Plakate wurden 2013 im DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum↗ archiviert. Das Archiv für Filmposter↗ listet zahlreiche Filmplakate von Baumann Graphik.

Das Unternehmen ist seit 2018 dauerhaft geschlossen.

Credits

Baumann Graphik dankt allen Kunden und Partnern für ihre großartige Unterstützung.

Filmverleih
Filmwelt Verleih GmbH, München
Prokino Verleih GmbH, München
Filmverlag der Autoren, München
Rock Film Club, München
Neue Constantin Film GmbH, München
Concorde-Film GmbH, München
Atlas Film GmbH, Duisburg
Impuls Film, Hamburg
Exportfilm Bischoff & Co. GmbH, München
Avis Film, Wien
endfilm, München
Titania Film, München
Kinofilm, München
NEF2, München
Yildiz Film, München
MFA Film Distribution, München
Filmcoopi AG, Zürich
Movienet Film GmbH, München
Filmproduktion
Stein Film, München
Alexander Kluge Filmproduktion, München
DNS-Filmproduktion GmbH, Hans Noever, München
Diethard Klante Filmproduktion, München
Parthenon Film, Horatius Häberle, München
Friedemann Beyer Filmproduktion, München
Bodo Werner Lang Filmproduktion, München
Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft mbH, Hamburg
Weltvertrieb
Munic Films, München
Metropolis Film, Zürich
Werbeagentur
Lummer & Schneider, München
Druck
Klein & Volbert, München
Druckhaus Max Schmidt & Söhne, München
Offsetandruckstudio Henrik Kunac, München
Peschke Druck, München
Repro
K & G Repro, München
ReproTeam, Karlsfeld
Studio D17, München
Satz
Typostudio, München
Compotext, München
Foto
Seitz & Zöbeley, München
Gerhard Ullmann, Filmmuseum München
Fachlabor Sigrid Bosslet, München

Abbildungen

Die abgebildeten Filmplakate sind für die digitale Darstellung optimiert. Die Originale der Plakatdrucke oder Offsetandrucke wurden gescannt, entrastert und farblich bearbeitet. Digital erstellte Druckdateien wurden meist unverändert übernommen.